San Lorenzo Italien

- Informationen für Urlaub und Tourismus in San Lorenzo

San Lorenzo Italien

@ Mitte von Florenz

San Lorenzo Florenz

Von der P.zza Duomo gelangt man über die via de' Martelli an der Seite des Palazzo Medici-Riccardi entlang auf die P.zza S. Lorenzo mit der gleichnamigen Kirche. S. Lorenzo gehört zu den ältesten und ehrwürdigsten Kirchen von Florenz und wurde 393 vom großen Bischof Ambrosius geweiht.

Im 11. Jh. wurde die Kirche mit romanischen Bauformen erweitert und ab 1419 nach dem Willen der Medici, die hier in der Nähe wohnten, völlig neu errichtet. 1420 legte Filippo Brunelleschi seinen Entwurf vor, der erst ab 1442 ausgeführt wurde. Die Arbeiten wurden 1460 nach dem Tod des großen Architekten abgeschlossen.
Das Innere ist ein Meisterwerk der Frührenaissance und zeigt mit seinen 3 Schiffen eine harmonische, klare Struktur mit Rundbögen auf korinthischen Säulen. Der Gesamteindruck zeichnet sich durch eine deutlich perspektivische Gestaltung aus.
Das Äußere ist unverkleidet geblieben und sollte von Michelangelo mit einer Fassade ausgestaltet werden. Diese bedeutende Kirche wird vervollständigt durch die „alte Sakristei" Brunelleschis und die sog. neue Sakristei Michelangelos sowie die grandiose Fürstengruftkapelle.

Gehen Sie on-line und suchen Sie Ihr Hotel in Florenz mit unserem Reservierungssystem.
Ist es einfach, sicher und schnell!

Vertiefung
Über Uns | Kundendienst | Übersicht der Website | Privacy Policy
italiano | english | deutsch | français | español | Japanize
Florenz