Pietà des Michelangelo

- Firenze Viva

Pietà des Michelangelo

Der große Künstler schuf dieses Werk für sein eigenes Grab, das er in der Kirche S. Maria Maggiore in Rom errichten wollte.

Es ist von höchster Tragik, die vor allem im Gesicht der Madonna und im unvermeidlichen Zusammenbrechen des leblosen Körpers Jesu zum Ausdruck kommt.
Der Kopf des Nikodemos ist wahrscheinlich ein Selbstbildnis Michelangelos. Das Werk wurde zwischen 1550 und 1553 geschaffen und von Tiberio Calcagni, einem Schüler Michelangelos, restauriert und fertiggestellt.
Gehen Sie on-line und suchen Sie Ihr Hotel in Florenz mit unserem Reservierungssystem.
Ist es einfach, sicher und schnell!

Vertiefung
Netzbetriebsmittel
Über Uns | Kundendienst | Übersicht der Website | Privacy Policy
italiano | english | deutsch | français | español | Japanize
Florenz