San Miniato al Monte

- Firenze Viva

San Miniato al Monte

San Miniato al MonteS. Miniato al Monte ist eine großartige romanische Kirche in einer einmaligen natürlichen und urbansistischen Umgebung.

Seit der Mitte des 16. Jhs. ist die Kirche von den Mauern der S. Miniato-Festung umschlossen, die auf Wunsch Cosimos I von Giovanbattista Belluzzi entworfen wurde, der nach seinem Geburtsort auch „S. Marino" genannt wird.
Die Kirche besitzt eine harmonische Fassade mit 5 Blindbögen und einem schönen Mosaik mit Jesus auf dem Thron zwischen der Madonna und S. Miniato aus dem 14. Jh. im oberen Teil, wo sich auch ein elegantes Fenster öffnet.
Das dreischiffige Innere mit erhöhter Krypta ist ein großartiges Beispiel für romanische Architektur. Echte Meisterwerke mit Marmorintarsien sind der Fußboden, die Kanzel und das Äußere des Presbyteriums. Die Kalotte der Apsis ist mit einem Mosaik vom Ende des 13. Jhs. geschmückt.
Besonders beeindruckend ist die Krypta mit sieben kleinen Schiffen, wo auch die Reliquien des Hl. Miniatus aufbewahrt werden. Man geht zurück ins Hauptschiff, und wenn man sich in Richtung Fassade bewegt, öffnet sich rechts die Kapelle des Kardinals von Portugal.
Gehen Sie on-line und suchen Sie Ihr Hotel in Florenz mit unserem Reservierungssystem.
Ist es einfach, sicher und schnell!

Vertiefung
Über Uns | Kundendienst | Übersicht der Website | Privacy Policy
italiano | english | deutsch | français | español | Japanize
Florenz