Uffizi and Palazzo Vecchio Italien

- Informationen für Urlaub und Tourismus in Uffizi and Palazzo Vecchio

Uffizi and Palazzo Vecchio Italien

@ Mitte von Florenz

Uffizi and Palazzo Vecchio Florenz

Der kulissenartig wirkende Palazzo degli Uffizi wurde 1560 von Giorgio Vasari entworden, um Büros und Ämter des Herzogtums und späteren Großherzogtums der Toskana aufzunehmen. Es handelt sich um eines der größten Werke der Renaissance-Architektur in Italien.

Beeindruckend ist der perspektivische Zuschnitt in Richtung Arno mit einer schönen Bogenreihe mit erhöhtem Mittelbogen und der Statue Großherzogs Cosimos I zwischen den allegorischen Darstellungen der Strenge und der Gerechtigkeit. Im oberen Stock des Palazzo befindet sich die Uffiziengallerie, eine der größten Gemäldesammlungen der Welt.
Palazzo della Signoria ist das wichtigsten politischen Zentrum der Stadt. Das Gebäude wurde zwischen 1299 und 1314 von Arnolfo da Cambio als Sitz der Stadtverwaltung, d. h. der Verwaltung des Florentiner Staates und seiner höchsten Ämter errichtet.
Er wurde Palazzo Vecchio genannt, nachdem Herzog Cosimo de' Medici, der hier von 1540 bis 1550 gewohnt hatte, den Palazzo Pitti als offiziellen Amtssitz wählte und dahin umzog. Es ist ein mächtiges Burgschloss, Symbol der Florentiner Macht, und seine Fassade zeichnet sich durch die asymmetrische Position des Turms aus, der so einen Vorgängerbau ausnutzt.

Gehen Sie on-line und suchen Sie Ihr Hotel in Florenz mit unserem Reservierungssystem.
Ist es einfach, sicher und schnell!

Vertiefung
Über Uns | Kundendienst | Übersicht der Website | Privacy Policy
italiano | english | deutsch | français | español | Japanize
Florenz